september​-​tapes (live ep)

by Rocco Konserve + Band

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €4 EUR  or more

     

1.
dein haus ist aus wasch-beton und das neonlicht zeigt dir den weg in deinen heimathafen heimweh, das auch vergeht du hast nächte durchgeweint bist jetzt härter als die stadt hast dich in vernunft verloren glaubst dass du fast nur stärken liegen lernen wirst du nie alles wird umgebaut in euphorie und im wirklich schönsten augenblick holst du mich zu dir zurück ich schlafe nur, bitte weck mich nicht heute sind wir zwei, die welt und ich ich bin nicht hier und ich hör dich nicht ich fühl mich herrlich schwach und unendlich ich schlafe nur, bitte weck mich nicht dein herz ist aus wasch-beton und du tanzt nervös durchs neonlicht du wirst geliebt und angefasst in dem club der dein zuhause ist wer auch immer dich nach hause bringt wer auch immer dich heut küsst dein glück ist sicher vorbestimmt für einen anderen augenblick liegen lernen wirst du nie alles wird umgebaut in euphorie und im wirklich schönsten augenblick holst du mich zu dir zurück ich schlafe nur, bitte weck mich nicht heute sind wir zwei, die welt und ich ich bin nicht hier und ich hör dich nicht ich fühl mich herrlich schwach und unendlich ich schlafe nur, bitte weck mich nicht
2.
wegwerftage 03:54
ich fühl mich so fett und träge hab keine lust mich zu bewegen bin so überfressen von eurer lust am überleben denn ich will mehr für eine kleine ewigkeit hab ich mich aus eurem herzen befreit und euer ranziger charme hat mich die längste zeit umarmt und ich will mehr genug der wegwerftage ich hab die schnauze voll das zu ertragen ich vermisse die frische luft mein kind und damit mein ich alles andere als gegenwind ich glaube über die jahre hab ich verlernt danach zu fragen was das heißt ich fühle scham, ich bin verlegen nehm wieder teil an eurem leben an euren schwarz-weißen ideen ich habe lust sie zu zerlegen denn ich will mehr ihr tut so überlegen und liegt so lächerlich weit daneben es ist wie angst, es ist bequem es ist feige und unverschämt und ich will mehr genug der wegwerftage ich hab die schnauze voll das zu ertragen ich vermisse die frische luft mein kind und damit mein ich alles andere als gegenwind ich glaube über die jahre hab ich verlernt danach zu fragen was das heißt dass wenn du meinst, dass wenn du weinst, dass es dann scheint, wir wären eins ohne angst uns zu gleich zu sein
3.
haus am meer 03:19
und du dachtest alle zeichen stehen auf start dabei haben alle außer dir mal wieder gut gelacht was du anfasst wird zu dreck und jeder himmel zieht sich zu keine ahnung was dich morgen bricht, jedenfalls hast du genug wenn du weit zurück denkst, streichst du dir durchs haar und siehst so viele menschen die du alle einmal warst einige hast du davon leider nie wieder gesehen andere waren gar nicht eingeladen und weigern sich zu gehen hey kleiner mann im ohr es kommt dir vielleicht komisch vor doch die reise ist geschenkt es kommt oft anders als du denkst und dieses haus am meer das wartet nur auf dich und mich es gab hier lange keinen streit, keinen schweiß, keine ideen kein grund sich nicht zu freuen wenn man sich mal wieder sieht viel tinte auf papier und salz auf deiner haut alles andere bleibt und scheint ganz unverbraucht du wünschtest nur die zeit blieb ein wenig stehen machte mit dir pause und würde dann langsam weitergehen alles scheint zu viel und doch so klein in deiner hand und schreit hier jemand „freiheit“ stößt der nächste an den rand hey kleiner mann im ohr es kommt dir vielleicht komisch vor doch die reise ist geschenkt es kommt oft anders als du denkst und dieses haus am meer das wartet nur auf dich und mich
4.
in geduld 05:36
keine reserven, kein gewinn mag nicht wie der tag sich heut benimmt steck mir hier und da ein neues ziel und mich kotzt das an, was mir gestern gefiel dachte ich hätte alles hier im griff doch keiner da der was verspricht und alles berührt sich in geduld ich weiß, ich hab es schon versucht hab mich belogen, dich verflucht komme einfach nicht auf den beweis hab einfach angst, dass du es bist weil ich dich jeden tag vermiss´ auch wenn es selten dämlich ist ich will, dass du bei mir bist die welt hat sich heut nicht versteckt ich wünsch dich in mein warmes bett hör´ wie der rhythmus aus uns fließt es ist unglaublich, wie gut du riechst was hält die zeit wohl noch bereit tauche in gekränkter eitelkeit und alles verliert sich in geduld ich weiß, ich hab es schon versucht hab mich belogen, dich verflucht komme einfach nicht auf den beweis hab einfach angst, dass du es bist weil ich dich grenzenlos vermiss´ auch wenn es selten dämlich ist ich will, dass du bei mir bist

credits

released September 25, 2012

license

all rights reserved

tags

about

Rocco Konserve + Band Hagen, Germany

Rocco Konserve + Band ist eine vierköpfige Band aus der Stadt Hagen in Deutschland. Sie wurde von Nick Placzek und Christopher Heimer im Jahr 2011 gegründet, später sind Sebastian Eichhorn und Josh Huff hinzugekommen.

Musikalisch bewegt sich die Band zwischen den Genres Singer-Songwriter, Akustik-Pop und Pop.
... more

contact / help

Contact Rocco Konserve + Band

Streaming and
Download help

Shipping and returns

Redeem code

Report this album or account

If you like Rocco Konserve + Band, you may also like: